| |     Ћирилица | Latinica  
Home
Basisinformationen / Grundinformationen

 

Die Republik Serbien ist ein demokratischer Staat aller in ihm lebenden Bürger. Ihre Geschichte und die Leistungen (Erfolge) haben sie zu einem integralen Bestandteil der modernen Zivilisation gemacht.

    

Abgesehen von zentralen Serbien selbst, enthält die Republik Serbien zwei autonomen Provinzen: Vojvodina und Kosovo-Metohija. Belgrad ist die Hauptstadt Serbiens. Mit einer Bevölkerung von 1,6 Millionen ist sie das administrative, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes.

  

Geographische Lage, Größe und Klima

Serbien befindet sich im zentralen Teil der Balkanhalbinsel, über die wichtigsten Route zwischen Europa und Asien, auf einer Fläche von 88.361 Quadratkilometern. Es ist in der westeuropäischen Zeitzone (eine Stunde vor der Greenwich-Zeit). Serbien wird durch gemäßigtes Kontinentalklima geprägt, mit einem allmählichen Übergang zwischen den vier Jahreszeiten.

Bevölkerung, Sprache und Religion

Die ethnische Zusammensetzung der Bevölkerung der Republik Serbien ist sehr vielfältig, was ein Ergebnis der turbulenten Vergangenheit des Landes ist.

Die Bevölkerungsmehrheit der Republik Serbien besteht aus Serben, aber auf ihrem Territorium leben noch 37 weitere ethnische Gruppen. Alle Bürger haben die gleichen Rechte und Pflichten und genießen volle ethnische Gleichheit.

Serbien hat 7.498.001 Einwohner. Serben bilden 82.86% der Bevölkerung, Ungaren 3.91%, Bosniaken1.81%, Roma 1.44%, Jugoslawen 1.08%, Kroaten 0.94%, Montenegriner 0.92%, Albaner 0.82%, Slowaken 0.79%, Walachen 0.53%, Rumänen 0.46%, Mazedonier 0.34%, Bulgaren und Vojvodina-Kroaten jeweils 0.27%, Muslime 0.26%, Ruthene 0.21%, Slowenen und Ukrainer jeweils 0.7%, Gorani 0.06%, Deutsche 0.05%, Russen und Tschechen jeweils 0.03%.

Die offizielle Amtssprache in Serbien ist Serbisch und der Schrift in den amtlichen Gebrauch ist Kyrillisch, während auch lateinischer Schrift verwendet wird. Nationalle Minderheiten haben das Recht, auf amtlichen Gebrauch ihrer eigenen Sprache und Schriftes in den von ihnen bewohnten Gebieten.
(Nationalle Minderheiten haben das Recht, ihre eigene Sprache und Schrift im offiziellen Gebrauch zu verwenden in den von ihnen bewohnten Gebieten.)

Die überwiegende Mehrheit der Einwohner Serbiens haben christlich-ortodoxe Religion.
(Die überwiegende Mehrheit der Einwohner Serbiens sind ortodox.)
Neben der serbisch-ortodoxen Kirche, gibt es auch viele andere Religionsgemeinschaften in Serbien: islamische, römisch-katolisch, protestantisch, jüdisch und andere.

 

 


Print version
About Serbia