| |     Ћирилица | Latinica  
Home
Novi Sad in Europa- Brücken der Mehrsprachigkeit

Zu Beginn präsentiert Gyula Ribar (Stiftung Novi Sad 2021) das Programm Kulturhauptstadt Europas - Novi Sad 2021.

In den kommenden Jahren werden mehrere Städten des südöstlichen Donauraumes Kulturhauptstädte Europas: 2019 das bulgrasche Plovdiv, 2020 die kroatische Hafenstadt Rijeka und 2021 Temeswar in Banat (Rumänien) und Novi Sad in der Vojvodina (Serbien). Alle diese Städte blicken auf eine reiche und vielfältige Kulturgeschprichte zurück, die - selbsverständlich- auch von Mehrsprachigkeit und Multiethnizität.

Wärend unserer Literaturreise im Donauraum und Südosteuropa werden vier markante Autoren aus diesen einzigartigen Kulturstädten präsentiert, die mit ihren Werken oder aber mit ihrer Identität und ihrem persönlichen Schicksal sowohl für das Unverwechselbare wie auch für kulturelle Vielfalt stehen.

Otto Horvath wurde 1967 in Novi Sad geboren und studierte in Novi Sad, Erlangen und Berlin. Er schreibt und übersetzt Poesie aud dem Ungarischen, Deutschen und Italienischen in Serbische. Er lebt und arbeitet in Florenz.

Veröffentlichungen auf Deutsch: Kanada.Gedichte (1999), Die neue Mieter: Fremde Blicke auf ein vertrautes Land, Hrsg.I.Mickiewicz, (2004). Ulaznica/Eintrittskarte. Serbien: Panorama der Lyrik des 21. Jahrhunderts. Hrsg. D.Dedović (2011). Szabo bleibt stehen (2016) ist sein erster, in Serbien bereits mehrfach preisgekrönter Roman, der im Wieser Verlag erschienen ist.

Eine Sprache ist gleich ein Leben.

Bedeuten dann zwei Sprachen zwei Leben?

Die Gäste wie Glasstücken in einem Kaleidoskop.

Vermisst du die bekannte Perspektive?

Das Gefuhl, zwei Welten zu besitzen?

Nichts und all das.

//aus: Otto Horvath:Budapest, Ruszwurm//

 

Mit freundlischer Unterstützung der Stiftung Kulturhauptstadt Europas - Novi Sad 2021 und des Danube Cultural Cluster.


Print version
News
Präsident Vučić: Wir haben uns entschieden – unser Ziel ist die EU, aber China ist ein wichtiger Partner
Serbien erzielte großen Erfolg im Bereich Digitalisierung
Selaković: Visit to Austria is a confirmation of excellent relations and cooperation
Selaković with representatives of the Austrian-Serbian Economic Forum
Selaković: Regionale Stabilität ist eines der Hauptziele Serbiens
Selaković met with Bishop Andrej of Austria-Switzerland
Selaković: Sehr gute Zusammenarbeit zwischen Serbien und Österreich
Selaković: Erinnerungskultur an unsere Vorfahren sehr wichtig
Selaković: Sehr gute wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Serbien und Österreich
Serbien unterstützt den Berliner Prozess
Präsident Vučić nahm an „Mini-Schnegen“-Konferenz teil
Address by the President of the Republic of Serbia at the session of the United Nations Security Council
Minister Selaković stellt neue Dienstleistung „E-Konsulat“ vor
Informationen zum Feiertage
Informationen zum Feiertage
Vučić: Wir empfinden Europa als unser Haus
Informationen zum Feiertage
Selaković gratulierte Josep Borrell zum Europatag
Informationen zum Feiertage
Information
President Vučić met via video link with representatives of the IMF delegation
Selaković: Politischer Extremismus der Albaner in Kosovo und Metochien wird stärker
Selaković: Priština beharrt auf einer Hasskampagne gegen die Serben
Covid 19 Impfungsprozess in der Republik Serbien
Information
Informationen zum Feiertage
Begehung des Gedenktages an die Opfer der NATO-Aggression
Tag des Gedenkens an den Pogrom in Kosovo und Metochien am 17. März 2004
Treffen mit dem Leiter der Delegation der Europäischen Union
Minister Selakovic in a meeting with the Austrian Ambassador
Selakovic: Fight against all forms of crime is a priority of the Serbian Government
Metropolitan Porfirije of Zagreb and Ljubljana elected as the new Patriarch of Serbia
.
President Vucic: Serbia is ready for dialogue on Kosovo and Metohija, but will refuse being humiliated
Informationen zum Feiertage
Meeting with the Head of the Delegation of the European Union to Serbia
President Vucic: Serbia is the first in Europe in terms of growth
Every Serb in the diaspora is potentially a lobbyist
Minister Selakovic: New ambassadors will be appointed this year, but the goals remain the same
President Vucic: Serbia to remain on the course of a winning policy of stability
Serbian Prime Minister the first PM in Europe to receive a Covid-19 vaccine
Minister Selakovic met with leadership of the Danube Commission in Budapest
Vienna: Serbian library with over 5,000 books opens
Minister Selakovic: Full EU membership remains a priority of the new Government
Informationen zum Feiertage
Brnabic and Borrell: Political and economic aspects of negotiations
J. Joksimović and Roth on Serbia’s negotiations and new methodology
President meets the ambassadors of the EU member states accredited to Serbia and the head of the European Union Delegation
.
Informationen zum Feiertage
Informationen zum Feiertage
.
Informationen zum Feiertage
Informationen zum Feiertage
.
Wichtige Informationen zu den Öffnungzeiten der Botschaft und der Konsularabteilung der Republik Serbien während der gesetzlichen Feiertagen der Republik Österreich!
News - Archive