| |     Ћирилица | Latinica  
Home
Novi Sad in Europa- Brücken der Mehrsprachigkeit

Zu Beginn präsentiert Gyula Ribar (Stiftung Novi Sad 2021) das Programm Kulturhauptstadt Europas - Novi Sad 2021.

In den kommenden Jahren werden mehrere Städten des südöstlichen Donauraumes Kulturhauptstädte Europas: 2019 das bulgrasche Plovdiv, 2020 die kroatische Hafenstadt Rijeka und 2021 Temeswar in Banat (Rumänien) und Novi Sad in der Vojvodina (Serbien). Alle diese Städte blicken auf eine reiche und vielfältige Kulturgeschprichte zurück, die - selbsverständlich- auch von Mehrsprachigkeit und Multiethnizität.

Wärend unserer Literaturreise im Donauraum und Südosteuropa werden vier markante Autoren aus diesen einzigartigen Kulturstädten präsentiert, die mit ihren Werken oder aber mit ihrer Identität und ihrem persönlichen Schicksal sowohl für das Unverwechselbare wie auch für kulturelle Vielfalt stehen.

Otto Horvath wurde 1967 in Novi Sad geboren und studierte in Novi Sad, Erlangen und Berlin. Er schreibt und übersetzt Poesie aud dem Ungarischen, Deutschen und Italienischen in Serbische. Er lebt und arbeitet in Florenz.

Veröffentlichungen auf Deutsch: Kanada.Gedichte (1999), Die neue Mieter: Fremde Blicke auf ein vertrautes Land, Hrsg.I.Mickiewicz, (2004). Ulaznica/Eintrittskarte. Serbien: Panorama der Lyrik des 21. Jahrhunderts. Hrsg. D.Dedović (2011). Szabo bleibt stehen (2016) ist sein erster, in Serbien bereits mehrfach preisgekrönter Roman, der im Wieser Verlag erschienen ist.

Eine Sprache ist gleich ein Leben.

Bedeuten dann zwei Sprachen zwei Leben?

Die Gäste wie Glasstücken in einem Kaleidoskop.

Vermisst du die bekannte Perspektive?

Das Gefuhl, zwei Welten zu besitzen?

Nichts und all das.

//aus: Otto Horvath:Budapest, Ruszwurm//

 

Mit freundlischer Unterstützung der Stiftung Kulturhauptstadt Europas - Novi Sad 2021 und des Danube Cultural Cluster.


Print version
News
Informationen zum Feiertage
.
.
.
.................................................................................................................................................
Serbien ist Gastgeber der 141. Tagung der Interparlamemtarischen Union
Informationen zum Feiertage!
Informationen zum Feiertage!
Informationen zum Feiertage!
Wichtige Informationen zu den Öffnungzeiten der Botschaft und der Konsularabteilung der Republik Serbien während der gesetzlichen Feiertagen der Republik Österreich!
Wichtige Informationen zu den Öffnungzeiten der Botschaft und der Konsularabteilung der Republik Serbien während der gesetzlichen Feiertagen der Republik Serbien!
Österreichweite Premiere von „SÜDWIND“
Beschluss über die Aufhebung des Beschlusses einer visumsfreien Einreise in die Republik Serbien für Staatsangehörige der Islamischen Republik Iran – Inhaber von Zivilreisepässen
Wichtige Informationen zu den Öffnungzeiten der Botschaft und der Konsularabteilung der Republik Serbien während der gesetzlichen Feiertagen der Republik Österreich!
Festakademie - 200 Jahre Serbisch-Deutsches Wörterbuch
Die Parlamentspräsidentin der Republik Serbien, I.E.Frau Maja Gojkovic, zu Besuch in Wien
Der Minister für Arbeit, Beschäftigung, Vetrenanen- und Sozialfragen der Republik Serbien zu Besuch in der Republik Österreich
Dienstantritt des neuen Botschafters der Republik Serbien in der Republik Österreich
Der 19. Jahrestag der NATO-Aggression
Vierzehnter Jahrestag des Pogroms in Kosovo und Metochien, 17. – 18. März 2004
Novi Sad in Europa- Brücken der Mehrsprachigkeit
Besuch des Präsidenten der Republik Serbien Aleksandar Vučić in Wien am 1. und 2. Februar 2017
Präsident der Autonome Provinz Vojvodina besucht Republik Österreich
Die jungen Unternehmer besuchen Wien
Landtagspräsident von Jagodina Dragan Markovic Palma in Wien
Teslas Zeit Maschine in Wien
Einladung zum Vareš Classic Festival - "ZaJedno, T(w)ogether, ZuSamme(l)n"
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Ausstellung „Serbische Literatur im Ersten Weltkrieg“, Grillparzerhaus, Johannesgasse 6, 10101 Wien 27. April – 16. Mai 2017
Ausschreibung für die Errichtung des Djindjić-Denkmals
Serbische Handschriften in Wien
Heute (24. März 2017) jährt sich zum 18. Mal der Beginn der NATO-Aggression auf die Bundesrepublik Jugoslawien
SAVA MRKALJ
INVITATION TO TENDER FOR THE PROVISION OF REAL ESTATE SALES SERVICES – THE SALE OF DIPLOMATIC REAL ESTATE IN NEW YORK (UNITED STATES OF AMERICA), TOKYO (JAPAN), BONN (GERMANY), AND BERNE (SWITZERLAND)
KONZERTE DER SERBISCHEN UND ÖSTERREICHISCHEN ZEITGENÖSSISCHER KOMPONISTEN
Premierminister der Republik Serbien Aleksandar Vučić in Wien
Benefizkonzert zugunsten der Restaurierung der ausgebrannten Kathedrale Hl.Sava - 17.Juli 2016
Zeitschrift "Zur Zeit" über aktuelle Lage auf dem Balkan/ Часопис "Zur Zeit" о актуелном стању на Балкану
Tag des Sieges über den Faschismus, 9. Mai 2016
Heute (24. März 2016) jährt sich zum 17. Mal der Beginn der NATO-Aggression auf die damalige Bundesrepublik Jugoslawien
SOKO Kfz: Grenzüberschreitende Ermittlungserfolge
Zwölf Jahrestag des Pogroms in Kosovo und Metochien
Minister Ivica Dačić und Nebojša Stefanović nahmen an der Konferenz „Managing Migration Together“ (24.2.2016) in Wien teil
Eine Delegation des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt der Republik Serbien hielt sich zu einem zweitägigen Arbeitsbesuch (28-29. September 2015) in der Republik Österreich auf
THE PROCEDURE FOR IMPORTING HUMANITARIAN AID
Western Balkans Summit, Wien, 27.08.2015
Salzburger Nachrichten über den 20. Jahrestag des Serbenexodus aus Kroatien
Beschluss über die Aufhebung der Visumpflicht für die Einreise in die Republik Serbien für Staatsangehörige der Staaten Katar, Kuwait, Oman und Bahrain
Premierminister der Republik Serbien Aleksandar Vucic nahm (14. Juni) am Europa Forum Wachau teil
Premierminister der Republik Serbien Aleksandar Vučić hat am 24. März das Wirtschaftsforum Österreich-Serbien in der Wirtschaftskammer Österreich eröffnet
Heute (24. März) jährt sich zum 16. Mal der Beginn der NATO-Aggression auf die damalige Bundesrepublik Jugoslawien.
Am 20. März 2015 fand in Wien die Konferenz TACKLING JIHADISM TOGETHER – Erster Vizepremierminister und Außenminster Herr Ivica Dačić und Inneminister Nebojša Stefanović nahmen teil.
Präsident der Republik Serbien Tomislav Nikolić wurde am 7. März in Salzburg zum Protektor der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste ernannt
Premierminister der Republik Serbien Aleksandar Vucic in Wien, 29-30.01.2015
St. Sava Ball fand in Wien, im Parkhotel Schönbrun, am 24. Jänner 2014 statt
Ausschreibung des Jahresstipendiums der Stadt Graz für serbische Schriftsteller/innen
Justizminister der Republik Serbien Nikola Selakovic in Wien
Serbische Botschaft dementiert die österreichische Tageszeitung “Die Presse“
Exhibition: "Premonition, Blood, Hope" / "Vorahnung, Blut und Hoffnung"
Interview des serbischen Außenministers Ivica Dačić für „Die Presse“
Der Verteidigungsminister der Republik Serbien Bratislav Gasic hat auf Einladung des Bundesministerf für Sport und Verteidigung der Republik Österreich Gerald Klug seinen ersten offíziellen Besuch im Auslang am 27. Juni 2014 in Wien abgestattet.
Vučić: "Serbien wird eine Säule der Stabilität"
Trauertage anlässlich der großen Zahl an Menschenopfern infolge der Überschwemmungen in der Republik Serbien
Interview des Aussenministers der Republik Serbien Ivica Dacic für die Tageszeitung "Die Presse"
Besuch des Präsidenten der Republik Serbien Tomislav Nikolić in Österreich (27. und 28. März 2014)
News - Archive