| |     Ћирилица | Latinica  
Home
-----------------------------------------------------------------------------------------------

Aufgrund des Beschlusses der Regierung der Republik Serbien, benötigen Inhaber eines gewöhnlichen Reisepasses der Islamischen Republik Iran für eine Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen in der Republik Serbien kein Visum. Der Regierungsbeschluss gilt ab 2. September 2017.


Insofern die Aufenthaltsdauer in der Republik Serbien mehr als 30 Tage beträgt (zum Zwecke einer weiteren Ausbildung, Arbeit, journalistischer Tätigkeiten und ähnliches), ist es notwendig bereits vor der Einreise ein entsprechendes Aufenthaltsvisum bei der zuständigen serbischen Auslandsvertretung am Wohnort zu beantragen.

 

-


Aufgrund des Beschlusses der Regierung der Republik Serbien, benötigen Inhaber eines gewöhnlichen Reisepasses der Republik Indien für eine Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen in der Republik Serbien kein Visum. Der Regierungsbeschluss gilt ab 2. September 2017.


Insofern die Aufenthaltsdauer in der Republik Serbien mehr als 30 Tage beträgt (zum Zwecke einer weiteren Ausbildung, Arbeit, journalistischer Tätigkeiten und ähnliches), ist es notwendig bereits vor der Einreise ein entsprechendes Aufenthaltsvisum bei der zuständigen serbischen Auslandsvertretung am Wohnort zu beantragen.


Print version
News