| |     Ћирилица | Latinica  
Home
Einreise nach Serbien - Visum

 

Einreise nach Serbien – Visum

Vor Ihrer Reise lesen Sie bitte hier über die allgemeinen Bedingungen für die Einreise in die Republik Serbien.
Die Staatsbürger der Republik Deutschland benötigen für die Einreise in die Republik Serbien kein Visum für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen.
Alle Inhaber von deutschen Reisedokumenten für Ausländer und Flüchtlinge benötigen ein Visum für die Einreise in die Republik Serbien.
Wenn Sie nicht im Besitz eines deutschen Reisepasses sind, überprüfen Sie bitte hier, ob Sie ein Visum für die Einreise in die Republik Serbien benötigen.
Für einen Aufenthalt von mehr als 90 Tage, muss ein Antrag für einen vorübergehenden Aufenthalt in der Republik Serbien eingereicht werden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier.
Visumantrag kann in der Konsularabteilung eingereicht werden.

Visakategorien:
Kurzaufenthaltsvisum (Visum C)
Transitvisum (Visum B)

Visum C
Das Kurzaufenthaltsvisum wird für die touristische-, geschäftliche- und sonstige Reisen für eine, zwei oder mehrere Einreise in die Republik Serbien ausgestellt.
Ein unterbrochener Aufenthalt, bzw. mehrere aufeinander folgende Aufenthalte eines Ausländers mit einem Kurzaufenthaltsvisum dürfen eine Dauer von bis zu 90 Tagen innerhalb eines Bezugszeitraums von 6 Monaten ab der jeweiligen ersten Einreise nicht überschreiten.
Kurzaufenthaltsvisum mit mehreren Einreisen wird  mit einer Dauer von bis zu einem Jahr ausgestellt, aber für die Mitarbeiter einer ausländischen diplomatischen Mission oder einer konsularischen Vertretung kann es auch für einen längeren Zeitraum erteilt werden wie angegeben durch angelegte Prinzip der Gegenseitigkeit. (Artikel 18 des Ausländergesetzes)

 

Erforderliche Unterlagen:
• ein gültiger Reisepass der mindestens 90 Tage gültig sein muss, ab dem Datum der Visumausstellung
• ein Passbild (Lichtbild) mit den Maßen von 3,5 x 4,5 cm
ein ausgefüllter Visumantrag
• ein Einladungsbrief
- für einen Privatenbesuch - einen von den zuständigen Behörden der Republik Serbien (Gemeinde oder Gericht) beglaubigten Einladungsbrief
- für eine Geschäftsreise – einen Einladungsbrief von einem Unternehmen in Serbien, mit Angabe zur Art der Beschäftigung und der voraussichtlichen Dauer des Aufenthalts, sowie den Brief von dem deutschen Unternehmen, das Sie vertreten.
- für einen touristischen Besuch – einen Nachweis eines Reisebüros über die bezahlte Reise (ein  Gutschein oder eine andere Art der Zahlungseingang)
• ein Nachweis des Wohnsitzes in Deutschland (Aufenthaltsgenehmigung, Visa)
• eine Buchung einer Hin- und Rückfahrt oder Rundfahrt
• ein Nachweis über ausreichende Geldmittel für den Aufenthalt in Serbien
• eine Krankenversicherung
• Visa-Gebühren (die Höhe der Gebühren finden Sie hier)

Visum B
Ein Transitvisum (Durchreisevisum) wird an einen Ausländer für ein, zwei oder mehrere Transite (Fahrten) durch das Hoheitsgebiet der Republik Serbien ausgestellt.
Ein Transitvisum (Durchreisevisum) wird mit einer Gültigkeitsdauer von bis zu sechs Monate ausgestellt und die Dauer des Aufenthalts in dem Land darf nicht länger als fünf Tage pro Transit (Durchreise) sein.
An einen Ausländer, der ein Einreisevisum für das Zielland bzw. ein Land durch dessen Hoheitsgebiet er durchreist (transitiert) besitzt, kann ein Transitvisum (Durchreisevisum) erteilt werden wenn er gemäß dem  internationalen Abkommen von der Visapflicht nicht befreit ist (Artikel 17 Ausländergesetzes).

 

Erforderliche Unterlagen:
ein gültiger Reisepass der mindestens 90 Tage gültig sein muss, ab dem Datum der Visumausstellung,
ein Passbild (Lichtbild) mit den Maßen von 3,5 x 4,5 cm
ein ausgefüllter Visumantrag
Einreisevisum des Landes in welches Sie einreisen nach dem Transit (Durchreise) durch die Republik Serbien. Falls Sie für dieses Land kein Visum benötigen, ist ein Nachweis über Einreise oder Aufenthalt in diesem Land vorzulegen.
ein Nachweis des Wohnsitzes in Deutschland (Aufenthaltsgenehmigung, Visa)
eine Buchung einer Hin- und Rückfahrt oder Rundfahrt (Kopie des Führerschein und Fahrzeugschein, sowie Versicherung falls Sie mit dem Auto anreisen)
ein Nachweis über ausreichende Geldmittel für den Transit durch Serbien
Visa-Gebühren (die Höhe der Gebühren finden Sie hier)

Die Botschaft behält sich das Recht vor, weitere Unterlagen anzufordern.
Unvollständige Anträge können nicht berucksichtigt werden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Konsularabteilung.


Print version
Consular services
Konsularbereich
Reisedokumente
Einreise nach Serbien - Visum
Zoll
Staatsangehörigkeit
Status Issues
Documents Certification
Military Service
Other Services
Travel Abroad
Consular Fees
Application Forms